Sonnenblumenkerne selber rösten – жареный

Sonnenblumenkerne selber Rösten

Wenn du dir ein paar Sonnenblumenkerne gekauft hast, die noch nicht verfeinert wurden, fragst du dich sicherlich wie du diese aufwerten kannst. Wir von www.semetschki.de zeigen dir wie.

Zuerst brauchst du ein paar Sonnenblumenkerne die neutral schmecken. Wir empfehlen dir diese (Hier gehts zum Geschmackstest). Danach musst du dich entscheiden, Backofen oder Pfanne. Natürlich geht es auch in der Mikrowelle, aber der Geschmack leidet darunter beträchtlich.

 

Backofenvariante:

Schritt 1: Nehme die Semetschki und lege sie in ein Gefäß das mit Wasser gefüllt ist. Lasse sie dort über Nacht liegen. Dieses wird dafür sorgen das sie beim Rösten nicht vertrocknen. Wenn du willst kannst du ein wasserlösliches Gewürz oder Gewürze wie z. B. Salz, Zucker oder Maggi hinzugeben. Um so mehr du hineintust umso intensiver werden sie schmecken. Dem Geschmack und der Fantasie sind alleine die Grenzen gesetzt.

Schritt 2: Lasse die Sonnenblumenkerne jetzt abtropfen. Hier bietet sich ein Sieb an. Tupfe danach die Semetschki mit einem Küchentuch ab. Aber Vorsicht! Sie sollten noch leicht feucht sein bevor wir zu Schritt 3 übergehen.

Schritt 3: Lege die Semetschki auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Die Sonnenblumenkerne sollten nicht übereinander liegen. Backe sie nun für 35 Minuten bei 150°

Schritt 4: Genuss! Und das auch noch mit der eigenen Gewürzmischung!


Pfannenvariante:

Schritt 1: Die Sonnenblumenkerne in eine Pfanne geben die auf maximaler Stufe vorgeheizt ist. In dieser kann sich etwas Öl/Fett befinden, je nach Geschmack. Dieses ist aber nicht erforderlich. (Wenn du Gewürze z. B. Chillipulver hinzugibst, um die Semetschki aufzuwerten, musst du jedoch Öl nehmen. Einfach rösten bis das Öl verdampft ist)

Schritt 2: Sobald du die Sonnenblumenkerne für 1 – 2 Minuten geröstet hast, die Stufe runter drehen auf ca. die Hälfte deiner Herdpower. Weiter Schwenken und Rühren nicht vergessen.

Schritt 3: Ab und zu kosten ob die Sonnenblumenkerne nicht schon verbrannt sind. Nach ca. insgesamt 10 Minuten sollten die Semetschki fertig sein.

Schritt 4: Sonnenblumenkerne abkühlen lassen und mit Gewürzen verfeinern. Jetzt nur noch genießen.

Wenn dir dieses Tutorial gefallen hat, dann teile es doch mit deinen Freunden.

Hat dir dieser Artikel geholfen?

View Results

Loading ... Loading ...